Filter_1_1_0

Klassisches Rindercarpaccio - Perfekt für laue Sommerabende!

Puristisch und nur mit besten Produkten – was passt besser zu heißen Sommertemperaturen als ein rundum abgestimmtes Rindercarpaccio? Hierbei bietet das in hauchdünne Scheiben geschnittene rohe Rindfleisch zahlreiche Variationsmöglichkeiten: Genieße sie als Vorspeise oder als Hauptgericht, bestreue das Ganze mit gerösteten Pinienkernen oder Rucola. Wir besinnen uns in diesem Beitrag zwar auf die klassische Variante, wie du sie beispielsweise auch aus dem Restaurant kennst, geben dir aber außerdem einen Einblick in die ursprünglichste Version dieses Gerichtes.

Vitello Tonnato - Sommergrüße aus dem Piemont

Für den Sommer genau das Richtige und somit eines unserer Lieblingsgerichte aus der italienischen Küche: Vitello Tonnato. Was nur wenige wissen: Dieser Klassiker kommt ursprünglich aus dem Piemont. In jedem Fall gilt: es ist besonders wichtig, dass die beiden Hauptkomponenten - der Thunfisch, aber auch das Kalbfleisch - von bester Qualität sind. Mit Alfredos Rezept wird dir ein Gericht gelingen, mit dem du deine Liebsten verwöhnst und deine Gäste beeindruckst.

Was das Herz begehrt - Spaghetti alla Carbonara am Tag der Liebe

Egal, wie man zu Valentinstag steht, eins steht fest: es gibt nichts schöneres, als mit dem Partner oder einem anderen geliebten Menschen gemeinsam den Abend zu verbringen, zusammen zu kochen und sich schließlich den sinnlichen Freuden des selbst zubereiteten Festmahls hinzugeben. Denn nicht von ungefähr heißt es ja: Liebe geht durch den Magen. Und weil Pasta nicht nur Susi
und Strolch in einer der wohl bekanntesten Kussszenen der Filmgeschichte verbunden hat, sind wir der Meinung, dass Spaghetti alla Carbonara am Valentinstag genau das Richtige für Verliebte sind.

Das tut der Seele gut - Risotto mit Artischocken

Ob mit Gemüse, Pilzen oder Meeresfrüchten – Risotto kann gut und gerne als Soulfood bezeichnet werden. Denn, wenn es perfekt gelingt, besticht dieser italienische Klassiker durch eine cremige Konsistenz, ohne dass die Reiskörner hierbei an Biss verlieren. Letztere sind dann auch der Grund, weshalb Risotto einfach nur glücklich macht und wir es als zuverlässiges Mittel gegen graue Herbststimmung wärmstens empfehlen: Reis enthält zahlreiche, komplexe Kohlenhydrate, für deren Verarbeitung der Körper lange braucht und die somit satt und zufrieden machen. Außerdem ist Reis reich an Magnesium, welches wiederum für den Stressabbau verantwortlich ist. Er liefert reichlich Aminosäuren, die der Körper zur Eiweißproduktion zwar unbedingt braucht, jedoch selbst nicht herstellen kann.

Ein himmlisches Dessert: Alfredos Waldbeerkuchen

Heute hat Alfredo ein ganz besonderes Dessert dabei: seinen berühmt berüchtigten Waldbeerkuchen. Er mag auf den ersten Blick recht simpel wirken und das ist er auch in der Umsetzung. Trotzdem können wir dir versprechen: Wenn du ihn einmal probiert hast, dann wird er dich nie wieder los lassen.

Alfredo kocht: Die hohe Kunst des Frühstückseis

Wir möchten dem klassischen Frühstücksei durchaus nicht zu nahe treten, aber was Alfredo am frühen Morgen auftischt, hat mit bloßem Eierkochen nichts mehr zu tun! Aber sieh selbst.