Filter_1_1_0

Scharf und mit Biss – Lauwarmer Linsensalat mit Chorizo

Oh, ja! Wir lieben sie einfach – schließlich sind Linsen das ganze Jahr über ein wahrer Genuss. Doch insbesondere im Herbst findet man die vielfältigen und proteinreichen Hülsenfrüchte in Eintöpfen und Suppen, in denen sie für ein wohlig-warmes Bauchgefühl sorgen. Linsen sind hierbei nicht mehr nur in bodenständiger Hausmannskost vertreten, vielmehr sind sie unlängst Teil der Feinschmecker-Küche: In unterschiedlicher Größe, Farbe und Form verfügbar, bieten sie genau das, was man sich von einem wahren Herbstgericht erwartet.

Heute möchten wir dir dann auch ein ganz besonderes Gericht ans Herz legen: Unser lauwarmer Linsensalat ist nicht nur unglaublich lecker, Chorizo und Chili sorgen außerdem für eine würzig-warme Schärfe. Außerdem ist der Linsensalat mit einer 20-minütigen Garzeit schell zuzubereiten, also ideal für spontanen Besuch.

Zutaten581c395dca218

Die Zutaten für 4 Personen: 

Eine schmackhafte Grundlage: Die Linsen

Zunächst einmal geht es ans Kleinschnippeln, d.h. du schälst die Schalotten und den Knoblauch, um dann beides – ähnlich wie auch die getrockneten Tomaten, die Möhren, die Chili und den Sellerie – klein zu hacken.

Suppe-kocht-in-Topf

Setz einen Topf auf, gib vier Esslöffel Olivenöl dazu und dünste das klein gehackte Gemüse bis die Zwiebeln glasig sind. Lösch anschließend das Gemüse mit Balsamico ab und lass das Ganze reduzieren. Im nächsten Schritt löschst du dann wiederum alles mit einen Teil des Kalbsfonds ab und gibst die Linsen dazu, so dass diese während ungefähr 20 Minuten ziehen können und noch schön bissfest sind. 

Das Linsengemüse gießt du anschließend ab, fängst dabei aber die Linsenbrühe auf und lässt sie in dem Behälter leicht abkühlen, um sie schließlich mit Salz und Pfeffer, je nachdem aber auch mit Balsamico abzuschmecken. 

Nahaufnahme-Chorizo

Chorizo – die pikante Paprikawurst aus Spanien

Chorizo wird auch in Deutschland immer beliebter. Und dies nicht ohne Grund! Ist die pikante Paprikawurst von bester Qualität und entspricht vom Geschmack her dem spanischen Original – so ist Chorizo ein wahrer Alleskönner, da die Wurst jedem Gericht das gewisse Etwas verleiht. So auch unserem lauwarmen Linsensalat. 

Chorizo-in-der-Pfanne

Schneide die Chorizo in 2 cm breite Scheiben und brate sie – ohne zusätzliches Fett – in der Pfanne an. Hier kannst du gerne noch eine weitere Chili (als Ganzes) aber auch Knoblauchzehen und Rosmarin hinzugeben, die du später dann aber wieder entfernst.

Final: Das Anrichten unseres Linsensalates

Schmeck das mittlerweile leicht abgekühlte, d.h. wie gewünscht lauwarme Linsengemüse mit dem Dressing ab und richte das Ganze portionsweise auf Tellern bzw. in kleinen Schüsseln an. Als Topping reichst du die angebratenen Chorizo-Scheiben dazu.

Final-angerichtet

Wir wünschen dir ganz viel Freude bei der Zubereitung und eine wunderbare Zeit mit deinen Gästen. 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Weißes Seesalz (100g) - Halen Môn Sea Salt | Feinkostundwein Pure White Sea Salt, Keramiktopf (100g)
Halen Môn - Großbritannien
14,95 € *
Inhalt 0.1 Kilogramm (149,50 € * / 1 Kilogramm)
Linsen rot-braun - Ferme Belair | Feinkostundwein Linsen
FERME BELAIR - Frankreich
3,75 € *
Inhalt 0.5 Kilogramm (7,50 € * / 1 Kilogramm)
Aceto Balsamico di Modena I.G.P Aceto Balsamico di Modena I.G.P
Terra del Tuono - Italien
12,50 € *
Inhalt 0.25 Liter (50,00 € * / 1 Liter)
Pfeffer, fermentiert im Glas (30g) Pfeffer, fermentiert im Glas (30g)
A. J. Schaub SPICES - Sri Lanka
11,90 € *
Inhalt 0.03 Kilogramm (396,67 € * / 1 Kilogramm)
Olivenöl Llecor Duntemps Olivenöl Llecor Duntemps
Tafona De Son Cuixa S L - Spanien
12,50 € *
Inhalt 0.5 Liter (25,00 € * / 1 Liter)